Sweet Tec GmbH initiiert skate-aid-Sommercamp in Boizenburg

Von 27.08. bis 03.09.2016 wird Boizenburg zur Skateboard-Stadt

Im Skatepark „Fairhafen“ am Hafen Boizenburg wird die Sweet Tec GmbH zusammen mit skate-aid Ende August eine Aktionswoche für Kinder und Jugendliche aus Boizenburg und der gesamten Region veranstalten. Neben zahlreichen Skateboard-Workshops, dem Bau von eigenen Obstacles, d.h. von kleinen Rampen, und Graffiti-Workshops, wird auch das Rahmenprogramm die Teilnehmer begeistern. Zum Abschluss der Woche findet dann eine öffentliche Abschlussparty mit regionalen Bands sowie der Band „The Restless“ und einem weiteren Überraschungsgast statt.

Fairhafen, die Initiative, die im Oktober 2015 den Skatepark am Boizenburger Hafen eröffnete, und skate-aid, eine Organisation, die weltweit Kinder- und Jugendprojekte fördert, sind als kompetente und erfahrene Partner gemeinsam mit der Sweet Tec GmbH und 1337 MATE an Bord. Siehe auch www.skate-aid.org

Skateboarding ist global und universell: Es kennt weder Grenzen noch Krieg, Hautfarbe oder Hass, arm oder reich. So lässt es sich in Afghanistan oder Afrika genauso gut zur Kinder- und Jugendarbeit einsetzen wie bei Projekten in Deutschland.

Für eine Teilnahmegebühr von € 120,00 ermöglicht die Sweet Tec GmbH bis zu 50 interessierten Kindern und Jugendlichen der Region, sich eine Woche lang täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr intensiv mit Skateboarding, Graffiti & Co. zu beschäftigen. Dass das persönliche Skateboard sowie ein selbst gestaltetes Skateboard-Deck am Ende auch mit nach Hause genommen werden dürfen, versteht sich von selbst.

Die Anmeldeunterlagen zum Sommercamp können hier angefordert werden:
Sommercamp@sweet-tec.de

Selbstverständlich sind während des Sommercamps auch interessierte Besucher herzlich eingeladen, die sich über den Fairhafen, skate-aid und die Kooperation mit der Sweet Tec GmbH selbst ein Bild machen möchten.

Für all diejenigen, die wirtschaftlich nicht in der Lage sind, die Teilnahmegebühr für ihre Kinder zu entrichten, besteht die Möglichkeit, eine Förderung über den Süße Hilfe e.V. zu erhalten. Begründete Anträge auf Unterstützung können an den Verein gestellt werden: Süße Hilfe e.V.; Förderung Sommercamp; Gülzer Straße 15; 19258 Boizenburg.